Insel Informationen Teneriffa.

Teneriffa, die größte und geschäftigste Insel der Kanaren hat viele Sehenswürdigkeiten und Strände zu bieten, die es sich mit dem Mietwagen zu besuchen lohnt.

Teneriffa verfügt über zwei internationale Flughäfen, Teneriffa Nord (TFN) und Teneriffa Süd (TFS), die sich in ca. 13 Strassenkilometer (Flughafen Nord) bzw. ca. 65 gefahrenen Kilometern (Flughafen Süd) Entfernung von der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife - im Norden der Insel - befinden.

Berg Teide Teneriffa.

Der Teide - der heilige Berg der Ureinwohner, der Guanchen ist mit über 3.700 m der höchst Berg Spaniens.(1)

Auf Teneriffa der, sowohl von der Fläche als auch von der Einwohnerzahl her, größten Insel der Kanaren leben ca. 907.000 Einheimische. Die Fläche von Teneriffa beträgt 2.035 qkm. Von Nord-Ost nach Süd-West beträgt die größte Ausdehnung ca. 82 km Luftlinie, von Ost nach West ca. 55 km. Die Haupturlaubsgebiete liegen an der Nord-West Küste bei Puerto de la Cruz und der Südküste bei Los Cristianos.

Wie überall auf den Kanaren, ist auch das Wetter auf Teneriffa ganzjärig gut und sonnig. Das Klima ist mild - dank des Einfluss' des Passats. Die Temperaturen reichen von ca. 18 °C im Winter bis ca. 25 °C im Sommer. Aber es kann auf Teneriffa auch schon mal bis zu 35 °C warm werden. Während im Norden die Landschaft eher grün ist, zeigt sie sich im Süden karger und trockener.

Strand San Andres Teneriffa.

Wunderschöne Strände - wie hier bei San Andrés laden zum sonnigen Badevergnügen auf Teneriffa ein.(2)

Die zwei Tourismuszentren der Insel liegen ca. 77 km (Los Cristianos) und 37 km (Puerto de la Cruz) von der Inselhauptstadt entfernt. Eine Sehenswürdigkeit von Teneriffa, die Pyramiden von Güímar befinden sich an der Ostküste und sind ohne Auto nur schwierig oder in organisierten Touren zu erreichen. Auch die sehenswerten Altstädte von San Cristobal de Laguna und La Orotave liegen abseits der Urlaubshochburgen.

Im Landesinneren von Teneriffa befindet sich eine riesige Caldera - ein gigantischer Vulkankrater - an deren Nodseite sich der mit mehr als 3.700 m Teide zum höchsten Berg Spaniens erhebt. Überall auf Teneriffa kann man der vulkanischen Herkunft der Insel begegnen. Neben dem Tourismus - ca. 4 Millionen Urlauber kommen jedes Jahr nach Teneriffa - ist Landwirtschaft ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Größere Bananenplantagen gibt es im Norden zu bestaunen.

Nahezu an allen Küstenabschnitten finden Urlauber auch ruhigere Badebuchten - abseits der beiden großen Touristenzentren. Finden Erholungsuchende die nötige Ruhe und Einsamkeit. Einen Mietwagen anzumieten bietet sich daher dringend an - einige der schönsten Stellen der Insel wird man sonst nicht erreichen können.

Idyllischer Hafen Teneriffa.

In den idyllischen kleine Häfen und Fischerdörfern auf Teneriffa kann man sehr angenehm seine Urlaubsabende verbringen. Lecker Essen inklusive.(3)

Die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung auf Teneriffa sind schier endlos. Neben den üblichen Wind- und Wassersportarten, dem genüsslichen Strandaufenthalt, lohnt ein Besuch der vielen kleineren Ortschaften im Landesinneren. Hier gibt es viel historisches und interessantes zu sehen. Museen zeigen das Leben der Ureinwohner und klären über deren Lebensumstände auf.

Puerto de la Cruz Teneriffa.

Das Touristenzentrum Puerto de la Cruz an der Nordküste von Teneriffa.(4)

Auf Teneriffa gibt es vieles zu sehen und zu besichtigen, für das sich eine weitere Anreise lohnt. Neben spektakulären Felsformationen nahe des Teide, dem heiligen Berg der Ureinwohner - der Guanchen - bietet sich für Familien besonders ein Besuch im Loro Parque, im Norden von Teneriffa an. Neben der größten Papageien Sammlung der Welt gibt es hier Amüsement für groß und klein.

Bilder © Copyright: (1) mirubi, fotolia.com. (2) tagstiles, fotolia.com. (3) Jens Gero Zahn, fotolia.com. (4) Stefan Richter, fotolia.com.

BENÖTIGEN SIE HILFE?

Falls Sie Fragen haben oder Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte einfach per Telefon oder Email

MIETWAGEN + KREDITKARTEN

Bei der Anmietung eines Fahrzeugs auf den Kanaren müssen Sie eigentlich immer eine Kreditkarte vorlegen und Sie benötigen sie auch zur Buchung.

Payback VisaFlex

WIR SCHENKEN IHNEN ETWAS!

Einen kostenlosen Aufkleber Ihrer Urlaubsinsel.

aukleber kostenlos

Fordern Sie hier Ihren Inselaufkleber unverbindlich an. Garantiert kostenlos!