Verkehrsregeln auf den Kanaren.

Es gelten die üblichen spanischen Verkehrsregeln. Im Gegensatz zu Deutschland gibt es jedoch einige Unterschiede.

Fahren mit dem Mietwagen auf den Kanaren ist - gerade auf den dünn besiedelten Inseln wie Fuerteventura entspannend, vergleicht man es mit der Verkehrssituation in den deutschen Ballungsgebieten und Großstädten. Auf den Kanarischen Inseln fährt man miteinander und nicht als konkurierende Kämpfer um ein paar Meter oder Minuten.

Das mag zum Einen daran liegen, dass auf den Inseln hauptsächlich leistungsärmere Kleinwagen durch die Gegend schaukeln, bei denen Geschwindigkeitsorgien schon per Definition ausgeschlossen sind.

Grundlegendes Verhalten

Grundsätzlich kann man behaupten, dass man mit seinem Mietwagen sicher durch den kanarischen Urlaubsverkehr kommt, wenn man sich an die Regeln hält, die zuhause für reue- und knöllchenfreies Autofahren gelten. Also immer recht freundlich, vorausschauend und gesittet.

Natürlich gilt auch auf Fuerteventura: Andere Länder, andere Sitten. Die Gepflogenheiten und Eigenarten des Autofahrens auf den Kanaren sind jedoch leicht nachzuvollziehen und verschönern das Kilometerfressen im Urlaub erheblich.

Verkehrsschilder auf den Kanaren.

Die meisten Verkehrsschilder erkennt man wieder.

Ein kurzer Blick auf die Bußgelder und Strafen für nicht 'gesetzeskonformes' Fahren auf spanischem Hoheitsgebiet, ist sicherlich ein weiterer Anreiz, sich an die Regeln zu halten. Falsches Parken kann zum Beispiel empfindlich teuer werden, Geschwindikgeitsüberschreitungen können die Urlaubskasse vollständig leeren.

Besonderheit 1 - Höflichkeit

Eine der bemerkenswertesten Eigenarten des Autofahrens auf den Kanaren ist die Höflichkeit, mit der die Autofahrer unterwegs sind. Zwar gibt es hier von Insel zu Insel Unterschiede, doch grundsätzlich ist man 'galant'. Man hält vor einem Zebrastreifen oder einer Geschwindigkeitsschwelle (die auch als Fussgängerübergang dienen) an, sobald man auch nur die Vermutung hat, jemand wolle die Strasse überqueren.

Man wartet auch so lange bis dies passiert ist. Gegebenenfalls warten Sie auf den nächsten 'kreuzungswilligen' Fussgänger.

Besonderheit 2 - Der Kreisverkehr

Nahezu jede größere Kreuzung auf den Kanarischen Inseln wird durch einen Kreisverkehr entschärft. Sie werden in Ihrem Urlaub höchstwahrscheinlich mehr Kreisverkehre als Verkehrsampeln zu Gesicht bekommen.

Kreisverkehr Kanaren.

Die Alternative zur Ampelkreuzung auf den Kanaren, der Kreisverkehr.

Wer in den Kreisverkehr hinein will, muss warten. Derjenige im Kreisverkehr hat Vorfahrt. Beim Einfahren in den Kreisvekehr wird nicht geblinkt, es sei denn Sie wollen sofort wieder raus. In diesem Fall blinken Sie rechts und fahren - bei breiten Kreisverkehren - auf der Aussenspur.

Sollten Sie sich länger im Kreisverkehr aufhalten wollen, bewegen Sie sich auf der inneren Bahn und blinken dabei solange links bis Sie Ihre Ausfahrt geradeaus vor sich haben. Diese verlassen Sie nicht blinkend - da Sie ja geradeaus fahren werden.

Dieses Blinkprozedere gilt nur dann wenn im, am und um den Kreisverkehr herum viel los ist. Bei wenig oder gar keinem Verkehr blinken Sie, wie alle anderen auch, nach eigenem Gusto.

Besonderheit 3 - Die Ampeln

Es gibt zwei verschiedene Arten von Ampeln auf den Kanaren. Zum Einen hätten wir da die normale Verkehrsampel, wie man sie auch von zu Hause kennt. Die Funktionen der Farben rot, gelb und grün sind auf den Kanaren die gleichen wie in Deutschland, der Schweiz oder Österreich.

Dann gibt es da aber noch Ampeln, die sehr oft an Fussgängerüberwegen an Ortsdurchgangsstrassen zu finden sind. Diese habe ebenfalls drei Lichter, zwei davon gelb, eines rot. Bevor diese Ampeln auf rot schalten, zeigen sie ein gelbes Wechselblinklicht der beiden gelben Leuchten.

Alternative Ampel auf den Kanaren.

Eine Ampel, wie man sie so erstmal nicht kennt. Die alternative Ampel hat zweimal gelbes und ein rotes Licht.

Besonderheit 4 - Die Hupe

Anders als in Deutschland setzt man die Hupe auf den Kanaren als Kommunikationsmittel - nicht als Drohmittel - ein. Statt des teutonischen zehnsekündigen 'Mööööööööööp', sollten Sie sich auf dezente 'Miep Miep' Hupereien beschränken um den Vordermann darauf aufmerksam zu machen, das Sie z.B. gerne weiterfahren würden.

Besonderheit 5 - Das Überholen

Ausserhalb der Überholverbote funktioniert das Überholen von Fahrzeugen jeder Art folgendermaßen: Blinken und zum vorbeifahren ansetzen. Sie werden verwundert feststellen, dass der vor Ihnen Fahrende soweit wie möglich nach rechts gehen wird um Ihnen genügend Spielraum für Ihr Vorhaben zu lassen. Der Blinker bleibt solange an, bis Sie alles hinter sich gelassen haben, an dem sie vorbei wollten.

Wenn Sie jemand überholen möchte, verhalten Sie sich bitte ebenso. Fahren Sie soweit wie möglich rechts auf Ihrer Spur und behalten Sie Ihre Geschwindigkeit einfach bei.

Sie können einem hinter Ihnen fahrendem Fahrzeug, durch sanftes Winken mit dem Unterarm, mitteilen dass Sie überholt werden möchten um beispielsweise die Landschaft zu geniessen. Dabei geht der Unterarm von oben nach vorne.

Besonderheit 6 - Der Unterarm des Fahrers.

Der Unterarm des Fahrers ist eine Art Ersatzblinker. Hängt er locker, flockig nach unten, so ist dies ein Hinweis darauf, dass man 'irgendwie' nach links möchte. Lehnt er hingegen leger am oberen Rahmen des Fensters, kann man von der Absicht ausgehen, dass sowohl der Arm wie auch der Fahrer nach rechts möchten.

Ruht der Arm auf dem Spiegel oder zeigt auf sonstige Art weder nach oben noch nach unten, geht es meist geradeaus. Da auf den Kanaren sehr viele Touristen mit Ihren Mietwagen unterwegs sind, ist diese Besonderheit mit Vorsicht zu geniessen.

Bild © Copyright fuertecars.de

BENÖTIGEN SIE HILFE?

Falls Sie Fragen haben oder Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte einfach per Telefon oder Email

MIETWAGEN + KREDITKARTEN

Bei der Anmietung eines Fahrzeugs auf den Kanaren müssen Sie eigentlich immer eine Kreditkarte vorlegen und Sie benötigen sie auch zur Buchung.

kreditkarte für mietwagenbuchungen

Falls Sie eine Kreditkarte benötigen, könnte die Barclaycard New Visa für Sie interessant sein. Dauerhaft beitragsfrei!

WIR SCHENKEN IHNEN ETWAS!

Einen kostenlosen Aufkleber Ihrer Urlaubsinsel.

aukleber kostenlos

Fordern Sie hier Ihren Inselaufkleber unverbindlich an. Garantiert kostenlos!