Insel Informationen La Gomera.

La Gomera - die kleine Schwester von Teneriffa - bietet wunderschöne Landschaften und sanften Tourismus. Erkunden Sie La Gomera mit Mietwagen.

Auf La Gomera gibt es keinen internationalen Flughafen. Dennoch können Sie La Gomera mit einem Regionalflug - meist z.B. Teneriffa (Nord) oder Gran Canaria aus erreichen. Alternativ gelangen Sie mit einer Fähre auf die zweitkleinste Kanareninsel. Der Fährhafen befindet sich in der Inselhauptstadt San Sebastián de la Gomera.

Der Flughafen von La Gomera (GMZ) befindet sich ca. 12 km Luftlinie von der Inselhauptstadt entfernt. Mit dem Auto fahren Sie ca. 33 km über die Strassen der kleinen Insel - durch die Berge.

Tafelberg La Gomera.

Tafelberg in Woklenlandschaft auf La Gomera. Dichte, grüne Wälder findet man im Landesinneren der Insel.(1)

Die Hauptferienorte von La Gomera sind Valle Gran Rey, Playa de Santiago, Hermigua und auch San Sebastián de la Gomera. Diese befinden sich zwischen ca. 4 und 44 Strassenkilometer vom Flughafen entfernt. Die kleine Siedlung Agulo befindet sich an der Nordküste von La Gomera, die Anreise führt quer über La Gomera, durch die beeindruckende Landschaften und Vegetation im Landesinneren.

Playa de Ingles La Gomera.

Der Playa de Ingles auf La Gomera. Schroffes und steiniges Badevergnügen. (2)

Auch La Gomera teilt sich in einen grünen Norden und einen kargeren Südteil. Das Klima ist ganzjährig mild, die Temperaturen liegen zwischen 15 °C in den Wintermonaten und ca. 29 °C im Sommer. Im Norden weht stetig der Passat und sorgt für angenehmes Klima. Ähnlich wie auch La Palma oder Gran Canaria hat auch La Gomera ein 'grünes' Herz. Die schönsten Fleckchen und die romantischsten Dörfer von La Gomera erreichen Sie nur schwer ohne einen Mietwagen.

Vallehermoso und Roque Cano La Gomera.

Blich auf Vallehermoso und Roque Cano. Beindruckende Natur im Norden von La Gomera.(3)

Im Landesinneren findet sich der Nationalpark Garajonay, dort findet sich der größte zusammenhängende Lorbeerwald unseres Planeten. Der Nationalpark rund um den höchsten Berg La Gomeras - dem Garajonay, ca. 1.490 m - ist UNESCO Weltnaturerbe.

Ortschaften La Gomera.

Kleine Dörfer und Urbanisationen schmiegen sich in die bergige Landschaft der Kanareninsel La Gomera.(4)

Im Landesinneren gibt es viele kleine Ortschaften und Dörfer, die es sich wegen ihres ursprünglichen Charakters zu besuchen lohnt. Die bekannteste Location auf La Gomera ist mit Abstand das Tal bei Valle Gran Rey in dem es die Hippie Kommunen gab, die der Insel ihren Beinamen 'die Hippie Insel' verdankt. Doch La Gomera ist auch - nach wie vor - eine sehr ursprüngliche Kanareninsel. Die Einwohner der vielen kleinen Bergdörfer verständigen sich auch heute noch mittels El Silbo - einer Pfeifsprache. Meist jedoch zum Amüsement der Urlauber.

Bilder © Copyright: (1) aknauer, fotolia.com. (2, 3) Stoney79, fotolia.com. (4) haitaucher39, fotolia.com.

BENÖTIGEN SIE HILFE?

Falls Sie Fragen haben oder Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte einfach per Telefon oder Email

MIETWAGEN + KREDITKARTEN

Bei der Anmietung eines Fahrzeugs auf den Kanaren müssen Sie eigentlich immer eine Kreditkarte vorlegen und Sie benötigen sie auch zur Buchung.

kreditkarte für mietwagenbuchungen

Falls Sie eine Kreditkarte benötigen, könnte die Barclaycard New Visa für Sie interessant sein. Dauerhaft beitragsfrei!

WIR SCHENKEN IHNEN ETWAS!

Einen kostenlosen Aufkleber Ihrer Urlaubsinsel.

aukleber kostenlos

Fordern Sie hier Ihren Inselaufkleber unverbindlich an. Garantiert kostenlos!