Kanaren Inselhüpfen mit dem Mietwagen

Die Kanarischen Inseln bieten sich für Inselhüpfen (Island hopping) geradezu an. Auch mit dem Mietwagen.

Viele Aktiv- und Langzeiturlauber denken darüber nach nicht nur eine Kanareninsel zu besuchen, sondern gleich mehrere. Gerne werden die beiden östlichen Inseln Fuerteventura und Lanzarote ins Spiel gebracht. Dank der geringen Entfernung zwischen den beiden Insel bietet sich Inselhüpfen mit dem Mietwagen geradezu an.

Einwegmiete oder Rundfahrt.

Bevor man sich dafür entscheidet einen Mietwagen auf den Kanaren zu buchen, sollte man sich überlegen, ob das Inselhüpfen von einer zur nächsten Insel angedacht ist oder quasi als Rundfahrt angelegt ist. Während bei der Inselhüpfen-Rundfahrt Anmiet- und Abgabestation die selbe sein kann, zumindest aber auf der gleichen Insel liegen sollte, ist bei der Einwegvariante darauf zu achten, dass der Autovermieter sowohl auf der Startinsel, als auch auf der Zielinsel eine Station hat. Vorausschauende Planung ist hier unabdingbar.

Grundsätzlich gilt aber, dass man den Autovermieter darüber informieren muss, sollte man vorhaben, mit dem Mietwagen zum Beispiel Lanzarote zu besuchen, obwohl man den Urlaub auf Fuerteventura verbringt. Da ein Mietwagen nicht von einer zur nächsten Insel schwimmen oder fliegen kann, ist man auf die Fährverbindungen zwischen den Inseln angewiesen. Falls die See einmal rauer wird oder der Mietwagen aus anderen Gründen beschädigt wird, sollte man in jedem Fall eine Vollkasko ohne Selbstbehalt abgeschlossen haben - oft wird das vom Autovermieter verlangt.

Variante 1: Mietwagen Inselhüpfen-Rundfahrt

Diese Variante ist die einfachere der beiden möglichen. Buchen Sie z.B. Ihren Mietwagen auf Fuerteventura, informieren Sie den Autovermieter, dass Sie die Insel während der Zeit der Anmietung mit dem Fahrzeug wechseln möchten, und geben Sie das Fahrzeug an der gleichen Station zurück. Über zusätzliche Versicherungen und Bedingungen informiert Sie Ihr Autovermieter direkt vor Ort.

Mietwagen für solche Inselhüpf Rundfahrten können Sie direkt bei fuertecars.de online buchen.

Variante 2: Mietwagen Inselhüpfen-Einwegmiete

Dies ist die etwas kompliziertere Version des Inselhüpfens mit dem Mietwagen. Als erste Grundvoraussetzung muss der Autovermieter sowohl auf der Start- als auch auf der Zielinsel eine Mietwagen-Station haben. Hier scheiden dann die meisten der kleinen, lokalen Autovermietungen aus. Aber auch die größeren lokalen Autovermieter wie Orlando RC oder Goldcar, müssen bei 'exotischeren' Zielen, wie El Hierro oder La Gomera unter Umständen passen. Die großen, international tätigen Autovermieter sind also die Option der Wahl, es sei denn man beschränkt sich selbst auf die fünf großen Inseln (Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote und La Palma).

Diese Variante des Inselhüpfens mit Mietwagen können Sie auch bei fuertecars.de online selber zusammenstellen. Hier finden Sie das Suchformular um einen Inselhüpf-Mietwagen zu buchen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung eines entsprechenden Mietwagens. Nutzen Sie dazu einfach unser Direktkontakt-Formular und senden Sie uns Ihre geplante Route.

BENÖTIGEN SIE HILFE?

Falls Sie Fragen haben oder Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte einfach per Telefon oder Email

MIETWAGEN + KREDITKARTEN

Bei der Anmietung eines Fahrzeugs auf den Kanaren müssen Sie eigentlich immer eine Kreditkarte vorlegen und Sie benötigen sie auch zur Buchung.

kreditkarte für mietwagenbuchungen

Falls Sie eine Kreditkarte benötigen, könnte die Barclaycard New Visa für Sie interessant sein. Dauerhaft beitragsfrei!

WIR SCHENKEN IHNEN ETWAS!

Einen kostenlosen Aufkleber Ihrer Urlaubsinsel.

aukleber kostenlos

Fordern Sie hier Ihren Inselaufkleber unverbindlich an. Garantiert kostenlos!